"...wie von einem Zauberkreis umschlossen..." 

zwischenstck 40

Ausstellungsprojekt Kunstverein Eislingen  

Stadtbücherei im Schloss Eislingen 03.04.-13.05 2009 

Eine Kooperation mit Brigitte Lambert, Melbourne/Australien

'Künstlerische Beziehungen' war das Thema der 2009 stattgefundenen ‚Mühlberger Tage‘ in Erinnerung an den aus Böhmen stammenden Literaten Josef Mühlberger, das Brigitte Lambert und ich in unserer Installation bewegten.

Was verbindet Sie mit Josef Mühlberger?
Diese Frage stelle ich Menschen, die in ganz unterschiedlicher Weise mit Josef Mühlberger in Beziehung stehen. Sie schicken Texte, Zeichnungen, Gedichte, Fotos, die nun miteinander immer wieder neue Bezüge herstellen, sich vernetzen im Mühlberger'schen Zauberkreis. Mühlberger war ein großer Pflanzenfreund. Mehr noch: Er sah den Menschen im kosmischen Miteinander mit Pflanzen und Tieren. So verwandelt sich der Leseraum in einen Mikrokosmos, in dem sich allerhand Pflanzen versammeln, zu denen sich die vielfältigen Kommentare der Mitwirkenden aus Tschechien, Österreich, Italien, Australien und Deutschland gesellen.

Buchpublikation:

Monika Drach (Hrsg.) / Brigitte Lambert / Tina Stroheker, ‚... wie von einem Zauberkreis umschlossen ...'; 

Erschienen im April 2013 in der ‚eislinger edition' des Kunstvereins Eislingen / ISBN 978-3-929947-49-6